Selbstheilung - Yong-Yuk-Sai

Forum zum Austausch über Selbstheilung im Rahmen der Sportschule Whang

Du bist nicht angemeldet.

#1 2017-05-12 12:15:17

Joey
Mitglied
Registriert: 2017-03-01
Beiträge: 2

Dan Auszeichnung

Ich bin heute auf einen Artikel gestoßen, in dem berichtet wurde, dass der Papst mit dem 10 Dan des WTF Verbandes ausgezeichnet wurde. Die Kommentare zu diesem Beitrag sind zwar gespalten, aber die überwiegende Mehrheit findet, dass "die katholische Religion nichts mit Taekwondo zu tun" habe und die Auszeichnung nur an Personen vergeben werden sollte, die einen lebenslangen Beitrag zur Kampfkunst Taekwondo geleistet haben. Demgegenüber stehen Kommentare, die darauf hinweisen, dass dies eine Ehrenstitel sei und die Leistung des Papstes in Hinblick auf seinen Beitrag zum Weltfrieden geehrt würde.

Pope Verleihung


Meine Fragen nun sind:
1. Ist diese Verleihung allgemein gerechtfertigt/verdient oder liegt dies nur in der Definition des Verbandes?

2. Wann wird einem Menschen oder Ausübenden der Kampfkunst Taekwondo der 1., 2. ,3.,...10. Dan Gürtel verliehen?


Hier sind noch ein paar Links zum nachlesen und die Seite des Orginalartikels des italienischen Taekwondo Verbandes:

Beitrag des KBS World Radios

Orginalbeitrag des italienischen Taekwondo Verbandes

Facebookpost der Ehrenurkunde

Beitrag geändert von Joey (2017-05-12 12:17:51)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB 1.5.10