Selbstheilung - Yong-Yuk-Sai

Forum zum Austausch über Selbstheilung im Rahmen der Sportschule Whang

Du bist nicht angemeldet.

#1 2017-09-17 18:10:14

Torsten
Administrator
Registriert: 2017-01-27
Beiträge: 17

Unser Projekt

Kenia, eines der ärmsten Länder der Erde leidet unter einem erheblichen Ungleichgewicht zwischen Reich und Arm. In der Hauptstadt Nairobi im Stadtzentrum wirkt das Land so wie hier in Deutschland. Nur ein paar Kilometer südlich davon liegt das Slum Kibera. Dort lebt eine Gruppe von Menschen die von einem Missionar aus Korea betreut werden. 13 Frauen mit ihren Kindern, insgesamt 60 Menschen. Die Männer sind an AIDS gestorben wie jeden Tag tausende in Kenia.
Diese Gruppe lebt von der Unterstützung u.A. von Yong-Yuk-Sai aus Deutschland die für Essen, den Bau einer Schule und Wohnung genutzt wird. Die beiden Pastoren die das organisieren sind als Touristen gekommen und geblieben um zu helfen.
Angestrebt wird über das reine Überleben hinaus eine Ausbildung der Kinder, in der Hoffnung, dass einer/eine dabei ist die ein Medizinstudium aufnehmen kann um dann weiteren Menschen zu helfen.

Die Gruppe
Gruppenbild

Die Schule
Schule 1
Schule 2
Schule 3
Schule 4

Die Leute
Frau 1
Frau 2
Frau 3
Frau 4
Frau 5
Frau 6
Frau 7
Frau 8
Frau 9
Frau 10
Frau 11
Frau 12

Neue Gebäude (noch im Bau)
Haus 13
Haus 14

Lebensmittel Verteilung
Haus 15
Haus 16

Gottesdienst
Haus 17

Offline

#2 2018-06-21 16:02:07

Torsten
Administrator
Registriert: 2017-01-27
Beiträge: 17

Re: Unser Projekt

Video zur Geschichte des Projekts in Kibera
Kibera
(Ein Klick auf das Bild startet das Video)

Offline

Fußzeile des Forums

Powered by FluxBB 1.5.10